St. Martin 2020

St. Martin 2020

16. November 2020 Allgemein 0

Dieses Jahr fand unser Martinsfest unter ungewöhnlichen Umständen statt. Zum ersten Mal, feierten Kindergarten und Familien getrennt voneinander. Darum wollen wir an dieser Stelle einige Eindrücke von St. Martin mit euch teilen. Aus rechtlichen Gründen können wir allerdings nur wenige Fotos aus der Einrichtung verwenden, die Gesichter der Kinder wurden unkenntlich gemacht.

In der Mäusegruppe wurde, ganz im Sinne St. Martins, das Licht geteilt. Anders als bei materiellen Dingen, wird Licht beim Teilen nicht weniger.
So tragen die Kinder mit ihren Laternen Licht und Hoffnung in die Welt hinaus.

Natürlich stand auch das Teilen der traditionellen Martinsbrötchen auf dem Programm.

Die Geschichte rund um St. Martin wurde im Laufe der Woche mit den Kindern besprochen und aufbereitet.

Bei den Eisbären wurde die Geschichte von St. Martin nicht nur erzählt, sondern auch im Kreis nachgespielt.

Natürlich mussten die Laternen auch ausprobiert werden. So zogen die Gruppen mit ihren Laternen durch den abgedunkelten Kindergarten.

Auch bei den Bienchen standen die Geschichte von St. Martin und die bunten Laternen der Kinder im Mittelpunkt.

Die Martinsfeier der Käferlgruppe wurde sehr besinnlich gestaltet.

Leider konnten wir dieses Jahr nicht mit den Kindern und ihren Familien durch Wernberg ziehen. Einige Familien haben uns allerdings Bilder von ihrem ganz persönlichen Laternenspaziergang zukommen lassen. DANKE, dass ihr uns auf diesem Wege daran teilhaben lasst! Wir haben uns sehr über die Zusendungen gefreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.